Bericht und Rangliste 2016/2017 - ESV BLS

+++ Pius Schneider gewinnt die Squash-Meisterschaft 2017/2018 +++ Jean-Christoph Stoeckli heisst der Gewinner der Badminton Plauschmeisterschaft +++ Wiedmer Res und Schaller Urs sind die Gewinner der Jassmeisterschaft 2018

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Bericht und Rangliste 2016/2017

Squash

Bericht Squashmeisterschaft 2016/2017

Emotionen, Spannung, Taktik und ein wundervoller Finalabend

In zwei Gruppen eingeteilt spielten zwischen Oktober und Februar 14 Spieler gegeneinander. Der Modus war einfach: Jeder gegen jeden und mit einer Rangliste pro Gruppe. Kein Spiel glich dem Anderen. Es gab hart umkämpfte Partien, technische Finessen, grosse Comebacks nach 0:2 Satzrückständen, Überraschungen, Emotionen und viel Einsatz. Nach dutzenden von Spielen standen die beiden Ranglisten der Gruppen und somit waren die Viertelfinalpaarungen und die Platzierungsspiele bekannt.

In den heiligen Squashhallen von Burgdorf kam es Ende April zum grossen Finalabend. Jeder Platz wurde ausgespielt und somit war die ganze Squashgruppe unter sich. Leider musste der selbsternannte Favorit (O. Willershausen), der endlich Pius Bohnenrad vom Thron spielen wollte, verletzt Forfait geben. So entschied das Organisationskomitee des Finalabends, dass keine Halbfinals gespielt werden, sondern die drei qualifizierten Spieler Daniel Hofer, Jänu und Pius Bohnenrad in einem Dreiertopf den Sieger unter sich ausmachen. Der Match zwischen Jänu und Daniel Hofer war äussert ausgeglichen und ging unglaublich knapp im fünften Satz an Hofer. Die Luft war dann bei den beiden Spielern schon ein wenig draussen und die beiden mussten neidlos anerkennen, dass Bohnenrad der mit Abstand stärkste Spieler der Saison und des Finalabends war. So gewann Bohnenrad dann auch hochverdient die Squashmeisterschaft.

Anlässlich eines wunderbaren Nachtessens und einem gemeinsamen Anstossen ging die Squashmeisterschaft 2016 / 17 zu Ende. Wir freuen uns bereits wieder auf den Moment des Anpfiffs im Herbst, wenn es heisst: Die nächste Squashmeisterschaft beginnt. Der grosse Gejagte wird wiederum Bohnenrad sein. Jede Serie muss eines Tages zu Ende gehen...

Text: Hofer Daniel

Gruppenranglisten:

Gruppe A:                         Gruppe B
  1.Oliver Willershausen   1 .Pius Schneider
  2. Janos Diggelmann     2. Daniel Hofer
  3. Michael Lehmann      3. JP. Marmet
  4. Michael Egli                4. Jonathan Bütikofer
  5. Hans Küng                  5. Bruno Jordi
  6. Marc Werren               6. Menk Nägeli
  7. Jürg Schertenleib        7. Marc Bätscher

Schlussrangliste:

Pius Schneider
Daniel Hofer
Janos Diggelmann
Oliver Willershausen
JP. Marmet
Jonathan Bütikofer
Michael Egli
Michael Lehmann
Marc Bätscher
Bruno Jordi
Hans Küng
Marc Werren
Menk Nägeli
Jürg Schertenleib

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü